Finanzausgleich

Am 2. Juni 2002 hat die Bevölkerung des Kantons Luzern dem Gesetz über den Finanzausgleich mit grossem Mehr zugestimmt.  Seit dem 1. Januar 2003 ist der neue Finanazausgleich in Kraft.

Mit dem neuen Finanzausgleich wurde nicht bloss ein neues Gesetz geschaffen; der neue Finanzausgleich stellt einen eigentlichen Systemwechsel dar. Aus diesem Grund hat der Kantonsrat den Regierungsrat beauftragt, alle vier Jahre einen Bericht über die Wirkungen des Finanzausgleichs vorzulegen.

Botschaften und Berichte