Finanzreform

Die Gemeindereform 2000+ steht auf 3 Standbeinen: der Aufgaben-, Finanz- und Strukturreform. Seit 1. Januar 2003 in Kraft ist der Finanzausgleich und mit dem neuen Gemeindegesetz (1. Januar 2005) wurde auch der Finanzhaushalt der Gemeinden neu geregelt.